Grayce

GRAYCE (weiblich / ca. 6 Jahre / EHK / schwarz-weiss)

GRAYCE

  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter: ca. 6 Jahre (geb. 2013)
  • Rasse: Europäische Hauskatze
  • Statur und Farbe: schlank, zierlich, schwarz-weiss
  • Gesundheit: gesund
  • Verträglichkeit: Einzelkatze
  • Wesen: verschmust und anhänglich, sehr sensibel, unverträglich mit anderen Katzen und Hunden
  • Vorgeschichte: Verzichtskatze
  • Wunschzuhause: Freilauf an verkehrsarmer Lage, wenig Katzen in der Nachbarschaft (ländliche Gegend bevorzugt)
  • Geschichte: Ich bin eine lebensfrohe aktive Katze. Beim Spielen kann ich springen wie ein Ninja. Ich bin kommunikativ, verbringe gerne Zeit mit meinen Menschen und manchmal darf man mich auch streicheln, allerdings nur so lange wie ich will. In meiner Vergangenheit habe ich mit einer Nachbarskatze zum Teil schlechte Erfahrungen gemacht. Ein traumatisches, einschneidendes Erlebnis, das mich bis heute verfolgt. In meinem Zuhause konnte ich mich jedoch auch nicht sicher fühlen, weil ich dieses mit einem Hund teilen musste, welcher ebenfalls nicht mein Freund war. Hier merke ich jetzt aber auch, dass nicht alle meine Artgenossen böse sind und entspanne mich nach und nach. Abgegeben wurde ich, weil ich, wie wir ja jetzt wissen, aus Unsicherheit und Anspannung markiert habe. Meine Betreuer sind aber guter Dinge, dass ich das am richtigen Platz nicht mache. Das heisst, wenn in meinem Haus keine Feinde sind, ist das logischerweise ja gar nicht nötig. Ich suche daher einen Platz in ländlicher Umgebung, wo die Katzendichte nicht so hoch ist und wo ich mein Bett nicht mit einem Hund teilen muss. Wichtig ist auch eine Katzenklappe, wodurch ich jederzeit in meine sichere Festung gelange (von Vorteil mit Chiperkennung, damit mich Niemand verfolgen kann). Hier im Katzenhaus habe ich übrigens noch nie markiert, allerdings habe ich schonmal klar gemacht, dass ich ein Katzenklo in Reichweite brauche.