Fannie & Lou

FANNIE & LOU (weiblich / ca. 11 Jahre / EHK / Norweger-Mix / rot getigert, grau getigert)

FANNIE & LOU

 

  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter: ca. 11 Jahre (geb. 2007)
  • Rasse: FANNIE: Europäische Hauskatze / LOU: Norwegische Waldkatze-Mix
  • Statur und Farbe: FANNIE: normal, rot getigert / LOU: normal, grau getigert
  • Gesundheit: FANNIE: Herpes im Auge / LOU: Asthma
  • Verträglichkeit: mit anderen Tieren unbekannt, seit Geburt nur zu zweit, ev. Kinder
  • Wesen: anfangs ängstlich, später verschmust und anhänglich
  • Vorgeschichte: Verzichtskatzen aus gesundheitlichen Gründen
  • Wunschzuhause: nur zusammen in liebvolles Daheim in Wohnung mit Balkon oder Freilauf an verkehrsarmer Lage
  • Geschichte: Eine super Zeit durften wir bei unseren Besitzern verbringen. Trotz Handicap haben uns die Hausherren stets die Stange gehalten: Ich, LOU, leide an Asthma und benötige spezielle Pflege, indem ich täglich ein Inhalier Spray verabreicht bekomme. Ich mache dies mittlerweile ganz souverän und habe mich an dieses tägliche Ritual gewöhnt. Und ich, FANNIE, leide an Herpes am Auge. Ich benötige keine besondere Pflege und einzig das Auge sollte regelmässig ausgewaschen werden. Aber das kleine Töchterchen unserer Besitzer leidet sehr unter unseren Katzenhaaren und muss des Öfteren ins Kinderspital, um seine Bronchien wieder in Schuss zu bringen. Wir hätten gerne auch noch unseren weiteren Lebensabend hier verbracht und sind natürlich sehr traurig, dass dies nun nicht möglich ist. Nun suchen wir ein Zuhause auf Lebzeit bei lieben Menschen mit ernsten Absichten. Doch vielleicht ist genau dies eine Chance, damit wir diesem Kind zu neuer Gesundheit verhelfen und gleichzeitig durch unsere verschmuste und herzliche Art neue Menschen glücklich machen können. Wir geniessen die Nähe und Zuneigung unseres Herrchen und Frauchen zu spüren und mit ihnen die ruhigen Stunden am Morgen sowie die kuscheligen Momente am Abend zu verbringen. In der restliche Zeit ist bei uns Dösen angesagt, also pssttt…. Wir freuen uns, euch schon bald näher kennen und schätzen zu lernen. Wir befinden uns im Moment noch bei unseren aktuellen Besitzern und hoffen auf eine Direktvermittlung. Der Kontakt zu uns kann übers Katzenhaus hergestellt werden.